TUI Cruises: Mein Schiff 1 ab Kiel, Mein Schiff 2 ab Hamburg – Geplanter Start noch im Juli 2020

Es wird langsam aber sicher nun auch konkreter bei TUI Cruises. Ein Teil der Crew ist zurück an Bord der Schiffe gekommen. Auf der Mein Schiff 2 und Mein Schiff 3 ist frische Crew eingezogen, die nun 14 Tage in Quarantäne verbleiben muss. Ein sehr strenger Plan regelt die Rückkehr der Crew. Neben der 14 tägigen Quarantäne bei der die Crewmitglieder nicht aus der Kabine dürfen, darf die Crew auch weiterhin keine Landgänge nach der Quarantäne Zeit absolvieren. Gestartet werden soll in wenigen Wochen mit zwei Schiffen, ab Kiel und ab Hamburg.

Die Mein Schiff 2 Kreuzfahrten ab Hamburg hatten wir schon mitgeteilt vor geraumer Zeit, neu ist für uns zumindest die Information, dass auch die Mein Schiff 1 eingesetzt werden soll. Diese wird allerdings nicht ab Hamburg fahren sondern ab Kiel. Somit will TUI Cruises mit zwei Schiffen von zwei Standorten aus angreifen. Weiterhin offen soll der Start von Mein Schiff 5 im östlichen Mittelmeer sein, allerdings erst Mitte August.

Die neuesten Crew-Informationen besagen, dass man mit der Mein Schiff 1 ab Kiel zum 30.07.2020 starten will. Die Mein Schiff 2 soll bereits ab 24.07.2020 ab Hamburg starten. In beiden Fällen reden wir von 3- und 4-Tages-Kreuzfahrten, die man wohlmöglich auch kombinieren kann, so dass man letztlich dennoch eine Woche fahren kann.

Ich schätze das wir in der nächsten Woche finale Informationen von TUI Cruises dazu sehen werden, denn ohne Gäste macht der Start in drei Wochen keinen Sinn. Insofern muss TUI Cruises die Reisen veröffentlichen und buchbar machen. Darüber hinaus auch ein vollständiges Hygienekonzept darstellen, damit die Gäste genau wissen was sie an Bord erwarten wird.

Ich denke also, dass man gespannt sein kann, was in den nächsten Tagen von TUI Cruises dazu gesagt wird. Wie gesagt ist Crew bereits eingezogen, weitere Crew soll folgen – es ist für den Start augenscheinlich sehr viel – wenn nicht sogar alles vorbereitet. Es fehlen nur noch zahlende Gäste. Was die Zahlung angeht, da bin ich auch noch sehr gespannt. TUI Cruises wird wahrscheinlich hoch einsteigen mit den Preisen, falls das passiert sehe ich sie auch tief fallen. Aber das warten wir einmal ab. Corona hat vieles verändert, ich glaube kaum, dass Gäste bereit sind, bisherige Tagesraten zu akzeptieren für die Notfallrouten beim Neustart.

Scroll Up